HALLE/ANFAHRT

MZH FAKTEN

Die in Eigenleistung durch Mitglieder vom MTV Großenheidorn, der Sport-Schützen-Gilde und der Freiwilligen Feuerwehr 1973 fertiggestellte Mehrzweckhalle Großenheidorn kann auf eine Vielzahl an Handballspielen und Highlights zurückschauen. Vom Aufstieg der 1. Herren 1973/74, passend zur Fertigstellung der Halle, bis zum Aufstieg in die 3. Liga 2017/18, diente sie den Handballern des MTV stets als Heimspielstätte. Aufgrund diverser Auflagen des DHB, mussten die Heimspiele des MTV in der 3. Liga jedoch nach Wunstof verlegt werden. In der Saison 2019/2020 werden nun jedoch wieder einige Spiele der 1. Herren in der MZH Großenheidorn ausgetragen.

MZH ZAHLEN

Spiele 2020/2021: 0 Spiele I Kapazität: 150 Personen

MEER FAKTEN

Mit dem Aufstieg in die 3. Liga, zogen die Meerhandballer zur Saison 2018/2019 in die „neu geschaffene“ MEERFESTUNG nach Wunstorf um. Die vermeintlich klassische Schulsporthalle der IGS Wunstorf ist es auf den zweiten Blick definitiv wert, als neuer Heimathafen der Seeprovinzler zu fungieren. Um alle Zeichen auf Handball zu stellen, werden allerdings vor den Heimspielen noch einige dekorative Maßnahmen vorgenommen. Auch in der Saison 2019/2020 werden wieder mehrere Spiele in der Wunstorfer Meerfestung ausgetragen. Parkplätze befinden sich am Ende der Straße.

MEER ZAHLEN

Spiele 2020/2021: 14 Spiele I Kapazität: 200 Personen

MZH GROSSENHEIDORN

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

MEERFESTUNG

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Scroll to Top