HILFERUF unseres Handballfreundes Maksim Biegal

In der Saison 2018/19 war Maksim Spieler unserer 1.Herren des MTV und gleichzeitig bei uns in der GIW engagiert.

Aktuell befindet sich Maksim mit seiner Ehefrau samt Kind auf der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine. Er bat uns um finanzielle Hilfe, der wir sehr gerne nachkommen.

Uns ist es wichtig, dass wir einem Freund und seiner Familie helfen. Wenn euch aktuell auch etwas der Schuh drückt, dann ist dies kein Problem. Bitte teilt aber dann diesen Beitrag, damit wir Maksim und seine Familie unterstützen können.

Für die, die etwas über haben, haben wir ein Konto eingerichtet:

Kontoinhaber: Gero Bretz
IBAN: DE56 3006 0601 0105 1767 35
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
BIC DAAEDEDDXXX
Stichworte: Familie, Max Biegal, Ukrainehilfe

Vielen Dank für eure Hilfe! ????⚪

Foto: Wunstorfer Stadtanzeiger

Scroll to Top