Start einer neuen Serie

Liebe Seeprovinzler,

die Saison neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Zwei Heimspiele in der Meerfestung und ein Heimspiel im Heimathafen sind noch zu absolvieren. Leider ist unsere Serie von neun ungeschlagenen Spielen letztes Wochenende in Braunschweig gerissen. Wir verloren das Spiel beim Ligaprimus mit 35:32. Diese Niederlage ist aber keineswegs ein Beinbruch. Als erste Mannschaft haben wir es diese Saison geschafft in Braunschweig über 30 Tore zu werfen und hielten so das Spiel über 60 Minuten offen. Wie unser Kreisläufer Kevin Ströh sagte: „ Verlieren hat noch nie so viel Spaß gemacht!“

Beim letzten Heimspiel gegen Hameln konnten wir uns nach umkämpften 60 Minuten mit 24:23 durchsetzen. In diesem Spiel schafften wir den bisherigen Saisonrekord von 429 Zuschauern. Darum wollen wir heute eine neue Serie starten. Mit euch als 8. Mann und unseren Einlaufkids der männlichen E2 und E3!

Zu Gast in der Meerfestung: TV Jahn Duderstadt

Unser heutiger Gegner ist der TV Jahn Duderstadt. Die Duderstädter belegen aktuell den 9. Tabellenplatz mit einem Torverhältnis von 522:571 Toren. Besonderes Augenmerk liegt auf Justin Brand, der bereits 140 Tore erzielen konnte und auf Platz 1 der Torjägerliste steht. Im Hinspiel könnten wir uns mit 33:37 bei den Eichsfeldern durchsetzen. Erst gegen Ende Partie gelang es uns sich entscheidend abzusetzen.