Bastian Weiß verstärkt den MTV

Bastian Weiß (22) von der TSV Burgdorf II verstärkt zur neuen Saison den MTV. Wir stellen ihn im Interview vor. Wenn wieder Zuschauer erlaubt sind, brauchen sich weibliche Fans übrigens keine Hoffnung zu machen…

Wann hast du mit dem Handball angefangen?
Bei den Minis des TSV Steinwedel. Seit der E-Jugend habe ich dann in Burgdorf gespielt.

Auf welcher Position spielst du?
Linksaußen. In den HVN-Mannschaften habe ich eigentlich immer Rückraum Mitte gespielt. In Burgdorf bin ich aber immer mehr nach außen gerückt.

Wer ist Dein handballerisches Vorbild?
Uwe Gensheimer.

Was sind Deine Ziele mit der Mannschaft?
Ich finde es gut, dass der Verein klar das Ziel dritte Liga formuliert hat. Darauf habe ich Bock und möchte dabei mitwirken.

Worüber regst du dich auf dem Feld auf?
Über meine Fehlwürfe.

Was machst du beruflich?
Polizist.

Was sind weitere Hobbies?
Mit Freunden treffen und Netflix schauen.

Dein Lieblingsgetränk?
Wasser und nach einem Sieg auch mal Cola-Osborne.

Hast du einen Spitznamen?
Basti.

Scroll to Top