Nächster Neuzugang beim MTV

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach Torhüter Felix Wernlein (kommt von der TSV Burgdorf II) steht der nächste Neuzugang des MTV Großenheidorn fest. Torsten Lippert, der zuletzt sechs Jahre für den HV Barsinghausen am Ball war, wird die Seeprovinzler in der kommenden Spielzeit verstärken.

Der bald 34-Jährige, der in Haste wohnt, war nach eigenen Worten auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung und sagt: “Heidorn ist eine eine Topadresse direkt vor der Haustür.” Selbst das etwas „härtere“ Training von Trainer Stephan Lux konnte den Papa einer Tochter nicht abschrecken. „Torsten hat einen guten Eindruck gemacht und hat Bock, nochmal Gas zu geben“, verrät Lux. Auch im Hinblick auf die Altersstruktur der jungen Heidorner passt Lippert sehr gut ins Team. „Er kann eine Mannschaft führen“, sagt Lux. Lippert kann im Innenblock decken und ist eine Alternative am Kreis.

Bitter für den MTV: Rückraumspieler Niklas Hermann wird nach sieben Jahren nicht mehr zur Verfügung stehen und eine Pause einlegen. „Die Entscheidung, mindestens zu pausieren, ist mir schwergefallen. Es hat Spaß gemacht für Heidorn zu spielen“, betont Hermann. Lux bedauert den Schritt des 28-Jährigen sehr, „aber wir müssen es respektieren.“

Foto: Uwe Serreck (Archiv)

Scroll to Top